News

Vielseitiger Transport-Computer

für den Fahrzeug-, Eisenbahn- und Schiffsmarkt – tBOX324-894-FL

Die neue tBOX324-894-FL ist ein multifunktionaler lüfterloser Embedded-Computer, der auch als Transport-Computer bezeichnet werden kann. Er verfügt daher über alle Branchenkonformen Zertifizierungen, wie EN 50155, EN 50121, E-Mark, ISO 7637 sowie DNV 2.4 und ist kompatibel zu den Normen EN 45545-2 und IEC 60945. Die tBOX324-894-FL lässt sich daher in einer Vielzahl von Transportanwendungen nutzen. Sie haben die Wahl zwischen einem Leistungsstarken Intel®-Core™- oder effizienten Celeron®-Prozessors der siebten Generation (Codename: Kaby Lake-U). Dieser Box-PC für Transportanwendungen ist mit zwei Slots für DDR4-1866/2133-SO-DIMMs ausgerüstet und unterstützt bis zu 32 GB Arbeitsspeicher. Um dem Bedürfnis nach großer Speicherkapazität gerecht zu werden, ist er mit zwei austauschbaren 2,5-Zoll-SATA3-Festplatten und einem CFast-Einschub ausgerüstet.

Die tBOX324-894-FL ist ein betriebsbereiter integrierter Box-PC, der sich speziell für transportbezogene Anwendungen im Kraftfahrzeug-, Eisenbahn- und Schiffssektor eignet.
Als Anwendungsbereiche kommen etwa das Zug-Management, das Lkw-Fuhrpark-Management sowie der Einsatz als Transportsteuereinheit, für Datentransfers, für Sicherheitsüberwachungen oder als Steuereinheit für das Onboard-Infotainment-System infrage.

Ideal für dynamische und raue Einsatzbedingungen – unser neuer Transport-Computer

„AXIOMTEKs tBOX324-894-FL ist ein komplettes Embedded-System für Transportanwendungen. Der neue Transport-Computer erhielt ein multifunktionales Konzept, um die Flexibilität und Erweiterbarkeit zu steigern, ohne die Leistungsfähigkeit zu opfern. Der Box-PC mit großem Funktionsumfang passt sich problemlos an dynamische und raue Einsatzbedingungen an. Das robuste Embedded-System funktioniert außerdem in einem breiten Temperaturbereich von -40 bis 70 °C (es erfüllt den EN-50155-Standard der Klasse TX) und in Umgebungen mit starken Vibrationen. Beim Überwachen, Steuern und Regeln zeichnet  sich der Transport-Computer durch die Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten aus”, erklärt Charlene Chen, Produktmanagerin bei AXIOMTEK.

Modulares Schnittstellendesign

Die kompakte tBOX324-894-FL ist mit einem modularen Schnittstellendesign ausgestattet und erlaubt so die Flexibilität verschiedener Kombinationen: beispielsweise mit vier M12-Anschlüssen oder optional mit vier RJ-45-Ports für das Gigabit-Ethernet-LAN; mit drei isolierten COM-Ports und einer isolierten CAN-Bus-Schnittstelle; oder mit vier isolierten COM-Ports. Darüber hinaus bietet sie vier USB-3.0- und zwei Audio-Anschlüsse, eine VGA- und eine DVI-I-Schnittstelle, einen Remote-Netzschalter, einen Reset-Knopf und drei Antennenöffnungen. Die drei eingebauten PCI-Express-Mini-Card-Einschübe und der SIM-Karten-Sockel unterstützen 3G-/4G-, GPS-, Wi-Fi- und Bluetooth-Anwendungen. Zudem verhindern der Intel®-Kaby-Lake-U-Prozessor, das einzigartige Wärmedesign und die Befestigungsplatte für den Arbeitsspeicher, dass Vibrationen und Stöße Schaden anrichten. Die effiziente Schwingungsdämpfung führt dazu, dass das Gerät bis zu 5 Grms mit einem SSD-Laufwerk und bis zu 1 Grms mit einer Festplatte aushält.

Die tBOX324-894-FL, AXIOMTEKs brandneuer Embedded-Computer für Transportanwendungen auf Intel®-Kaby-Lake-Basis, ist in Kürze für erhältlich. In unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit noch mehr über das Produkt zu erfahren und bereits eine Produktanfrage zu stellen. Bitte kontaktieren Sie für zusätzliche Informationen einen unserer Vertriebsmitarbeiter.

Haupteigenschaften

  • Zertifizierungen: CE (Klasse A), FCC, EN 50155, EN 50121, E-Mark, ISO 7637, DNV 2.4
  • Kompatibel zu EN 45545-2, IEC 60945
  • Intel® Core i7/i5/i3 oder Celeron® der 7. Generation (Kaby Lake-U SoC)
  • Modulares Schnittstellendesign: 4 x GbE-LAN (RJ-45 oder M12); 3 x COM (isoliert)
    + 1 x CAN-Bus (isoliert) oder 4 x COM (isoliert)
  • 2 x DDR4-1866/2133-SO-DIMM, bis zu 32 GB
  • Spannungsversorgung: 12/24/110 V DC für unterschiedliche Stromversorgungsmodule je nach Transport-Standard
  • Lüfterloses Design, geeignet für breiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +70 °C
  • Intelligente Lösung für das Fahrzeug-Power-Management
  • 2x austauschbare 2,5-Zoll-SATA-Laufwerke
  • 3x Einschübe für PCIe Mini Cards und 1 SIM-Karten-Sockel

Pico-ITX Motherboard

Mit Kaby Lake Prozessoren – PICO512

Das neue und ultra-kompakte PICO512 ist ein leistungsstarkes und robustes Pico-ITX Motherboard. Die Leistungsstärke erlangt das PICO512 durch die variabel auswählbaren Prozessoren. Sie haben die Wahl, zwischen den neuesten Intel® Core™ Prozessoren der 7. Generation sowie dem Celeron® Prozessor 3965U. Robust ist das Leistungsstarke Pico-ITX Motherboard durch sein Design, welches Temperaturen von -20°C bis zu +70°C problemlos wiedersteht. Das neue und ultra-kompakte PICO512 ist ein leistungsstarkes und robustes Pico-ITX Motherboard. Die Leistungsstärke erlangt das PICO512 durch die variabel auswählbaren Prozessoren. Sie haben die Wahl, zwischen den neuesten Intel® Core™ Prozessoren der 7. Generation sowie dem Celeron® Prozessor 3965U. Robust ist das Leistungsstarke Pico-ITX Motherboard durch sein Design, welches Temperaturen von -20°C bis zu +70°C problemlos widersteht.

Zahlreiche Anschlüsse für ganz individuelle Ansprüche

Der 260-polige DDR4-2133 SO-DIMM Sockel unterstützt einen System-Speicher von bis zu 16 GB. Zudem verfügt das PICO512 über einen handelsüblichen PCI Express Mini Card Slot zur Unterstützung einer mSATA-Festplatte. Mit einem PCIe x1 Eingang in handelsüblicher Größe, einem LPC-, einem DDI-, vier USB 3.0 Ports, einem SMBus und einem HD Audio-Ausgang, bietet das leistungsstarke Motherboard Zahlreiche Anschlüsse und ist vielseitig einsetzbar.Das 2,5 Zoll große Pico-ITX Embedded Board nutzt die Intel® HD Grafik-Engine. Mit den Dual-Display-Ausgängen ( HDMI und Dual Channel LVDS ) ist es sogar möglich Videos und Bilder in 4K ( UHD) darzustellen.

Die perfekte Balance zwischen Leistung und Erweiterbarkeit

„Das 100 mm x 72 mm große Intel® Core™-basierte Embedded Board, kombiniert die Leistung von Spitzenprozessoren mit einer Vielzahl von Erweiterungsschnittstellen in extrem kompakter Größe. Dadurch zeichnet sich unser PICO512 durch die Balance zwischen Leistung und Erweiterbarkeit aus“, erklärt Ken Link, Produktmanager von AXIOMTEK. „Unser Ziel ist es, Systemintegratoren hochflexible und zuverlässige Embedded Boards mit starken Rechenleistungen, robusten Features und einem kompakten Formfaktor für verschiedenste Anwendungen im Bereich des Industriellen Internet der Dinge (IIoT) zu bieten.“

Neben den bereits genannten Schnittstellen verfügt das 2,5 Zoll große PICO512 Embedded Motherboard über eine Vielzahl weiterer Anschlussmöglichkeiten, wie zum Beispiel einen USB 2.0 Port, einen Gigabit Ethernet (integrierter Intel® Ethernet Controller i219LM) und eine SATA-600 Schnittstelle. Um einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb gewährleisten zu können, wurde ein Watchdog Timer in das Motherboard integriert. Dieser dient zur Erkennung und Wiederherstellung von Computerstörungen. Die dazu nötigen Daten, wie zum Beispiel die Temperatur oder die Spannung, bezieht der Watchdog Timer komplett autonom mittels Hardware-Überwachung. Darüber hinaus unterstützt das PICO512 auch die Intel® Active Management Technology 11 (AMT 11) zur Remote-Verwaltung.

Das leistungsstarke PICO512 ist ab sofort für Sie verfügbar. In unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit noch mehr über das Produkt zu erfahren, uns eine Anfrage zu stellen oder das Produkt frei zu konfigurieren und zu bestellen.

Haupteigenschaften:

  • 7. Generation von Intel® Core™ i7 / i5 / i3 und Celeron® ULT Prozessor (Codename: Kaby Lake)
  • 1x DDR4-2133 SO-DIMM, bis zu 16GB
  • 1x PCI Express Mini Card Steckplatz
  • Intel® AMT 11 Unterstützung
  • Breiter Betriebstemperaturbereich von -20°C bis + 70°C
  • Bis zu 4K Auflösung

Press Kit – Mai 2017

Unsere Produktneuheiten im Überblick

Sie sind auf der Suche nach relevanten & hochwertigen Inhalten für Ihre Fachzeitschrift oder möchten sich ganz einfach über unsere neuesten Produkte informieren? In unserer Rubrik „Presse / PR“ präsentieren wir Ihnen monatlich unsere neuesten Press Releases – ganz praktisch für Sie in Form eines Press Kits inklusive der Pressemeldung sowie allen relevanten Produktfotos zusammengestellt.

Welche Inhalte warten auf Sie im Press Kit Mai ?

In diesem Monat präsentieren wir Ihnen neben unseren zwei brandneuen Motherboards auch ein COM Express® Modul Typ 6, ein kühlerloses Embedded System und einen Touch Panel PC mit TFT-Display. Eine Übersicht aller im Press Kit – Mai vorgestellten Produkte:

Laden Sie hier mit einem Klick alle relevanten Informationen zu unseren Produktneuheiten im Mai herunter.
Oder stöbern Sie in unserem Presse / PR Bereich in den Press Kits der vergangenen Monate.

SXGA TFT Touch Panel PC

mit PCI-Express Slot – GOT3177T-311-FR

Der neue GOT3177T-311-FR ist ein industrietauglicher und lüfterloser SXGA TFT Touch Panel PC. Er wird von einem Intel® Pentium® Prozessor N4200 (Apollo Lake) angetrieben. Der schlanke Panel PC verfügt über ein 17″ großes SXGA-TFT-LCD-Display, dessen resistiver Touchscreen eine Helligkeit von 350 Nits unterstützt. Der GOT3177T-311-FR ist mit einem 204-Pin-DDR3L 1333/1600 SO-DIMM-Sockel ausgestattet, der bis zu 8 GB Systemspeicher gewährleistet. Zudem stehen Sockel für eine 2,5″ große SATA HDD und eine mSATA zur Verfügung, um für ausreichend Speicherplatz zu sorgen.

Einfache Wartung durch Schnellzugriff auf Rückseite

„Durch das Lösen der beiden Schrauben auf der Rückseite der Abdeckung, kann der GOT3177T-311-FR sehr schnell und einfach geöffnet werden. Dank des schnellen Zugriffs auf Festplatten, Speicher, Mini-Karten etc. ist die Wartung unkompliziert“, so Raymond Liao, Produktmanager bei AXIOMTEK. „Das Gerät verfügt über eine IP65-geschützte und staub- sowie flüssigkeitsabweisenden Frontblende und hält Betriebstemperaturen von 0 °C bis +60 °C sowie Vibrationen von bis zu 1G stand.“

Der GOT3177T-311-FR bietet eine eindrucksvolle Balance zwischen Stabilität und hoher Leistung. Somit eignet sich der neue 17″ große SXGA TFT Touch Panel PC äußerst gut für die Fabrikautomation, den Infotainment-Bereich, Digital Signage- und andere industrielle Anwendungen.

Der SXGA TFT Touch Panel ist Perfekt eingebunden in Ihren Prozess

Der industrietaugliche GOT3177T-311-FR ist nicht nur kompakt, sondern auch außerordentlich anpassungsfähig. Das Gerät unterstützt zahlreiche I/O-Schnittstellen, einschließlich 2x Gigabit-LAN-Ports, 4x COM-Ports, 2x USB 3.0 und 2x USB 2.0 Ports und 2x Audioeingänge (Line-out / Mic-in). Für maximale Erweiterungsmöglichkeiten bietet der SXGA TFT Touch Panel zudem zwei PCI-Express-Mini-Kartensteckplätze und drei WLAN-Antennen (optional) für eine drahtlose Netzwerkkonnektivität. Als erster SXGA TFT Touch Panel der GOT-Serie von AXIOMTEK verfügt der neue GOT3177T-311-FR über einen PCIe-Erweiterungssteckplatz und ermöglicht somit den Ausbau der Leistung durch Erweiterungskarten – beispielsweise für die Mess- und Regeltechnik.

Darüber hinaus ist der neue 17″ SXGA TFT Touch Panel Computer mit Windows® 10 und Windows® 10 IoT Enterprise kompatibel. Die Befestigung des GOT3177T-311-FT wird dank vielfältiger optionaler Montagekits ermöglicht: Dem Kunden steht dabei frei, das Gerät mit einer VESA-Halterung, mit einem Desktopstand oder einer Wandhalterung zu montieren.

Der multifunktionale 17″ SXGA Touch Panel PC von AXIOMTEK, der GOT3177T-311-FR, ist ab Juli 2017 verfügbar und kann bereits heute in unserem Onlineshop vorbestellt werden. Wenden Sie sich auch gerne an einen unserer Vertriebsmitarbeiter und lassen Sie sich individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • 17″ großer resistiver SXGA-TFT-Flachbildschirm
  • Lüfterloses und modulares Design
  • Intel® Pentium® Prozessor N4200 (Apollo Lake)
  • 1x 2,5″ SATA HDD und mSATA
  • WLAN-Modul und Antenne (optional)
  • 1x PCIe-Erweiterungssteckplatz für Riser-Karten (optional)
  • IP65-geschützte Frontblende
  • Unterstützt Montage via VESA-Halterung, Desktopstand und Wandhalterung (optional)

Kühlerloses Embedded System

für Ihr Smart Retail Business – eBOX100-312-FL

Die eBOX100-312-FL ist ein kühlerloses Embedded System ist mit einem Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Apollo Lake), welcher mit einem Turbo Boost von bis 2,4 GHz ausgestattet ist und über ein extrem schlankes Design sowie einen geringen Stromverbrauch verfügt. Mit seiner kompakten Größe eignet sich die eBOX100-312-FL besonders gut für Anwendungen im Smart Retail und der Leichtindustrie.

Vielseitig einsetzbar – schlank, robust, zuverlässig: unsere neue kühlerloses Embedded System

„Über USB- und LAN-Ports können Geräte wie RFID, Sensoren oder Digital Signage unkompliziert mit der neuen eBOX100-312-FL verbunden werden. Somit ermöglicht das Embedded System die Implementierung von IIoT-Anwendungen auf einfachste Weise“, so Janney Lee, Produktmanagerin bei AXIOMTEK. „Das Embedded System verfügt über ein IP40-geschütztes Gehäuse, einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -5 °C bis +60 °C und eine Vibrationsbeständigkeit von bis zu 3G. Somit garantiert die eBOX einen zuverlässigen Einsatz in industriellen Umgebungen.“

Umfangreiche I/O-Schnittstellen

Die eBOX100-312-FL unterstützt eine 12V DC-Leistungsaufnahme und umfangreiche I/O-Schnittstellen: 2x Gigabit-Ethernet-Ports, 1x RS-232-Port, 6x USB 3.0-Ports und 2x HDMI-Anschlüsse. Der schlanke Box PC verfügt zudem über eine austauschbare 2,5″ SATA HDD und einen AT/ATX-Schnellschalter. Zusätzlich unterstützt das platzsparende Embedded System weitere Funktionen wie Jumbo Frame (9K), Wake-on-LAN (WoL) sowie PXE Remote Boot und ist kompatibel mit Windows® 10 IoT. Auf Anfrage sind eine Wandhalterung sowie VESA-Arm- und DIN-Schienen-Montagesätze erhältlich.

Die eBOX100-312-FL ist mit einem 204-poligen DDR3L-1600 SO-DIMM-Sockel mit bis zu 8 GB Systemspeicher ausgestattet. Um eine exzellente Multimedia-Performance zu gewährleisten, verfügt das kühlerlose Embedded System über zwei HDMI-Ports für Dual View Displays mit einer Auflösung von bis zu 4K. Das kompakte Embedded System bietet zudem zwei Mini PCI Express-Kartensteckplätze, einen SIM-Kartensteckplatz und vier Antennenanschlüsse.

Die energieeffiziente und Intel® Apollo Lake basierte eBOX100-312-FL ist ab Juli 2017 verfügbar. Weiterführende Produktinformationen und Preise finden Sie in unserem Shop unter shop.axiomtek.de, nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder wenden Sie sich einfach an einen unserer Vertriebsmitarbeiter und lassen Sie sich individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • Geringer Stromverbrauch
  • Schlankes Gehäuse
  • Intel® Celeron® N3350 2,4 GHz Dual Core
  • 1x COM-Port, 6x USB-Ports und 2x GbE-LANs
  • 2x Mini-PCI-Karten für WLAN und WWAN
  • Ein austauschbares 2,5″ SATA HDD Laufwerk für eine einfache Wartung
  • IP40-geschütztes Gehäuse
  • Unterstützung für Jumbo Frame (9K), WoL, PXE Remote Boot

Neues COM Express® Modul Typ 6

mit herausragender multimedialer Leistung – CEM313

Das CEM313 ist AXIOMTEKs neuestes COM Express® Modul Typ 6. Es basiert auf dem 14nm Intel® Pentium N4200 Prozessor und ist wahlweise auch mit dem Celeron® N3350 Quad-Core / Dual-Core Prozessor (Apollo Lake) erhältlich. Das Modul liefert durch seine Ausstattung mit einer Intel® Gen 9-Grafik eine exzellente Grafikleistung. Es unterstützt sowohl DX12.0 als auch OCL 2.0 und OGL 4.3 mit einer Auflösung von bis zu 4K (3840 x 2160 bei 30 Hz). Das kleine COM Express® CEM313 ist somit die ideale Lösung für grafikintensive Anwendungen im Bereich IIoT (Industrial Internet of Things).

Vielseitige Einsatzgebiete

„Unser neues COM Express® Modul CEM313 hält einem erweiterten Betriebstemperaturbereich zwischen -20 °C und +70 °C problemlos stand und eignet sich somit auch für die Verwendung in rauen Umgebungen. Mit seinem geringen Stromverbrauch und seinen reichhaltigen I/O-Schnittstellen kann das Modul in zahlreichen Anwendungen in Embedded-Umgebungen eingesetzt werden, wie beispielsweise in industriellen Steuerungssystemen, der Medizintechnik, Digital Signage, Spielautomaten und im Bereich von Militär-Anwendungen“, so Yifei Wang, Produktmanagerin bei AXIOMTEK.

Zahlreiche Schnittstellen-Erweiterungsmöglichkeiten

AXIOMTEKs neues COM Express® Modul Typ 6 bietet folgende I/O-Schnittstellen: 4x PCI Express Lanes, 2x SATA-600, 1x Gigabit-LAN mit einem Intel® i211AT-Controller, 4x USB 3.0, 8x USB 2.0 und 4x digitale I/O-Kanäle. Darüber hinaus verfügt das Modul über 2x 204-polige SO-DIMM DDR3L-1600 mit bis 8 GB Speicherkapazität. Die durch 2x DDI-Schnittstellen unterstützten Grafik-Ausgänge beinhalten HDMI, DVI (VGA optional) und LVDS sowie optional 1x DisplayPort. Mit einem LPC-Bus lassen sich Legacy-I/O-Schnittstellen auf einfache Weise verbinden. Alternativ werden eine SPI-Schnittstelle, 2x serielle TX/RX und ein I2C angeboten.

Um Zuverlässigkeit und Stabilität sicherzustellen, verfügt das industrielle Embedded Modul sowohl über eine Hardwareüberwachung als auch über einen Watchdog Timer. Das neue Kompaktmodul läuft unter Windows® 10 und Linux-Betriebssystemen, wobei es die intelligente Fernverwaltungssoftware AXView 2.0 unterstützt, die exklusiv von AXIOMTEK angeboten wird.

Das CEM313 ist ab Juli 2017 für Sie verfügbar und kann schon heute bei uns im Onlineshop vorbestellt werden. Nutzen Sie auch unser Kontaktformular und lassen Sie sich von einem unserer Vertriebsmitarbeiter individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • Intel® Pentium® Prozessor N4200 & Celeron® Prozessor N3350 (Apollo Lake)
  • 2x DDR3L-1600 SO-DIMM, bis zu 8GB
  • Bis zu 4 PCIe Lanes
  • 2x SATA-600
  • 4x USB 3.0 und 8x USB 2.0
  • Unterstützt AXView 2.0 Fernverwaltungssoftware

Vielseitiges Pico-ITX Motherboard

mit Intel® Core™ Prozessor der 7. Generation (Kaby Lake)

Das neue, extrem kompakte PICO511 ist ein sehr vielseitiges Pico-ITX Motherboard. Es basiert auf dem neuesten Intel® Core™ Prozessor der 7. Generation und ist wahlweise auch mit dem Celeron® Prozessor 3965U verfügbar. Durch seine Board-to-Board-Konnektoren und zahlreiche I/O-Schnittstellen ist das 2,5″ große Embedded Board vielseitig erweiterbar.

Zuverlässige Performance in zahlreichen Anwendungsfeldern

„Der Pico-ITX Single Board Computer eignet sich ideal für Anwendungen in den Bereichen Machine-to-Machine (M2M) sowie für Internet of Things (IIoT), Self-Service-Terminals, Digital Signage, Point-of-Sale-Displays und Industrieanwendungen“, so Ken Lin, Produktmanager bei AXIOMTEK. Sein ITX-Formfaktor bietet eine gute Lösung für ein äußerst kompaktes Performance-System, wohingegen das industrielle Motherboard dafür gebaut wurde, verschiedenen Temperaturbedingungen im Bereich von -20 °C bis +70 °C problemlos standzuhalten.

Grafische Genauigkeit, kompakt und leistungsfähig

Das nur handtellergroße Embedded Board ist mit folgenden Ports ausgestattet: 1x USB 2.0, 1x Gigabit Ethernet (Intel® Ethernet Controller i219LM) und 1x SATA-600 Interface. Das PICO511 unterstützt ein 260-pin DDR4-2133 SO-DIMM mit bis zu 16 GB Speicherkapazität. Es bietet einen Full-Size PCI Express Mini Card Slot (1x mSATA) sowie einen Half-Size PCI Express Mini Card Slot an der Rückseite.

Board-to-Board-Konnektoren ermöglichen weitere Schnittstellen-Erweiterungen, wie beispielsweise: 1x PCIe x1 Lane, 1x LPC, 1x DDI, 4x USB 3.0 Ports, 1x SMBus sowie 1x HD Audio-Anschluss. Außerdem besitzt das Motherboard ein Intel® HD Grafikmodul mit einer 4K/HD-Auflösung, welches über einen LVDS-Anschluss (18/24-Bit Single / Dual channel) mit einem Display verbunden werden kann. AXIOMTEKs neuste Embedded Boards bieten erweiterte CPU- und Grafikleistung, sowie eine bessere 4K-Videounterstützung.

Eingebaute Kontrollfunktionen für störungsfreien Betrieb

Das Pico-ITX Motherboard unterstützt einen Watchdog Timer, der für die Erkennung und Behebung von Fehlfunktionen des Rechners zuständig ist. Gleichzeitig kontrolliert er unter anderem Temperatur, Spannung und Lüftersteuerung und unterstützt die Intel® Active Management Technology 11 (AMT 11) für eine bessere Fernverwaltung.

Der kleinste PICO-ITX Einplatinencomputer von AXIOMTEK ist ab Ende Mai 2017 erhältlich. Nutzen Sie auch unser Kontaktformular und lassen Sie sich von einem unserer Vertriebsmitarbeiter individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • 7. Generation Intel® Core ™ i7 / i5 / i3 (Kaby Lake) oder Celeron® Prozessor 3965U
  • 1x DDR4 SO-DIMM, bis zu 16GB
  • 2x PCI Express Mini Card Slots, unterstützt 1x mSATA
  • Schnittstellen-Erweiterungsmöglichkeiten durch Board-to-Board-Konnektoren
  • Unterstützt Intel® AMT 11
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich von -20 °C bis + 70 °C

AXIOMTEK Journal Mai

Unsere Produkthighlights im Mai

P1197E-500
19″ großer, erweiterbarer Industrie-Touch-Panel PC mit SXGA TFT Display und Intel® Core™ i7/ i5/ i3, Celeron® & Pentium® Prozessoren

CAPA318
3.5″ großer eingebetteter SBC mit Intel® Pentium® Prozessor N4200 & Celeron® Prozessor N3350, VGA / LVDS, Dual LANs und Audio

Neueste Fallstudie



In unserer neuesten Fallstudie erfahren Sie, welche Rolle unsere innovativen Embedded Lösungen im Rahmen der autonomen Drohnen Inspektion einnehmen und wieso unsere Partner auch in Zukunft auf eine enge Zusammenarbeit setzen.

Zum kostenlosen Download der Studie

Ultra leichter Touch Panel PC  – GOT5840T-845

Weitere Infos zum GOT5840T-845

Zum Produkt im Onlineshop

Möchten Sie auch in Zukunft über unsere Neuigkeiten informiert werden?
Dann tragen Sie sich im Fußbereich unserer Website für unser AXIOMTEK Journal ein und erhalten Sie alle relevanten Infos einfach per Mail in Ihr Postfach.


Hier können Sie sich für den Newsletter eintragen.

Kompaktes Embedded Motherboard

Mit Intel® Apollo Lake-basiertes 3,5″ Embedded Motherboard (SBC) – CAPA318

Am 1. Juni 2017 erscheint AXIOMTEKs neues lüfterloses und kompaktes Embedded Motherboard. Das CAPA318 ist wahlweise mit einem Intel® Pentium® Prozessor N4200 oder einem Celeron® Prozessor N3350 erhältlich. Das Board kann in einem erweiterten Temperaturbereich von -20 °C bis + 70 °C angewendet werden. Es unterstützt einen 204-poligen DDR3L-1867 SO-DIMM mit einer Speicherkapazität von bis zu 8 GB. Mittels zwei Full-Size PCI Express Mini Card Slots bietet das kompakte Embedded Board die Möglichkeit zur maximalen Erweiterbarkeit. Durch seinen kleinen Formfaktor kann das Motherboard ideal für die Konstruktion kompakter Embedded Systeme verwendet werden. Das kostengünstige 3,5″ Board eignet sich besonders für IoT / M2M-bezogene Anwendungen, SteuerungsautomatisierungDigital Signage sowie den Point of Sale (PoS).

Robustes Design und hohe Erweiterbarkeit

„Das brandneue 3,5″ Embedded Board CAPA318 ist maximal erweiterbar und anpassbar. Sein kompaktes und lüfterloses Design eignet sich perfekt für den Einsatz in räumlich eingeschränkten Umgebungen. Darüber hinaus lässt sich der 3,5″ große Single Board Computer in einem erweiterten Temperaturbereich von -20 °C bis + 70 °C (-4 °F bis + 158 °F) betreiben“, sagt Ken Lin, Produktmanager bei AXIOMTEK. „Mit dem neuen CAPA318 bietet AXIOMTEK ein kompakes Embedded Motherboard, welches durch seinen kleinen Formfaktor, geringen Stromverbrauch, sein robustes Design und zahlreiche Schnittstellen überzeugt“, so Ken Lin.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Die integrierte 3,5″ Embedded-Platine ist mit zwei RS-232-Ports, zwei USB 3.0-Ports, zwei USB 2.0-Ports, 8 Digital I / O, einem VGA-Port, einem LVDS-Port und zwei Dual-Gigabit-Ethernet-Ports mit Intel® I211AT Ethernet Controllern ausgestattet. Für den Anschluss externer Speichermedien bietet das CAPA318 einen SATA-600-Anschluss und eine mSATA-Schnittstelle.

AXIOMTEKs brandneuer Intel® Apollo Lake-basierter 3,5″ Single Board Computer ist ab Juni 2017 erhältlich. Für weitere Produktinformationen oder Preise besuchen Sie unseren Onlineshop oder nutzen Sie unser Kontaktformular und lassen Sie sich von einem unserer Vertriebsmitarbeiter individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • Intel® Pentium® Prozessor N4200 oder Celeron® Prozessor N3350
  • 1 DDR3L-1867 SO-DIMM, bis zu 8 GB
  • 2 USB 2.0 und 2 USB 3.0 Anschlüsse
  • PCI Express Mini Karte
  • 2 Gigabit-Ethernet-Ports
  • Betriebstemperaturbereich von -20 °C bis + 70 °C

Panel PC mit leuchtstarkem Display

Ideal für industrielle „Internet of Things“-Umgebungen – der neue GOT5120T-845

Der neue GOT5120T-845 ist ein lüfterloser Touch Panel Computer, der mit einem 12,1″ Bildschirm und einem Dual-Core-Prozessor Intel® Celeron® N3060 ausgestattet ist. Er ist wahlweise mit einem TFT-Farbdisplay mit XGA-Auflösung (1024 x 768 Pixel) und einer Leuchtdichte von 500 cd/m² oder einem TFT-Farbdisplay mit SVGA-Auflösung (800 x 600 Pixel) und einer Leuchtdichte von 450 cd/m² erhältlich. Zur drahtlosen Verbindung bietet das IP65- bzw. NEMA-4-zertifizierte Touch Panel System zwei PCI-Express-Mini-Card-Einschübe und eine eingebaute WLAN-Antenne. Aufgrund seiner schlanken, extrem leichtgewichtigen und IP65-zertifizierten Frontblende eignet sich der kostengünstige und energieeffiziente GOT5120T-845 ebenso für den PoS-Einsatz in Einkaufszentren, wie auch für die Fabrik- oder Gebäudeautomatisierung.

Platzsparender lüfterloser Touch Panel

„Unser lüfterloser Touch Panel, der GOT5120T-845 von AXIOMTEK, hat ein flaches Gehäuse. Dank einer Tiefe von gerade einmal 52 mm, lässt sich der Panel PC problemlos auch in beengten Raumverhältnissen installieren. Mit seiner IP65-zertifizierten, wasser- und staubdichten Frontblende hält er einem Temperaturbereich von 0 bis 50 °C stand. Außerdem leitet seine Gehäuserückseite aufgrund der patentierten Kunststoff-Aluminium-Konstruktion Wärme gut ab, sodass ein stabiler Betrieb gewährleistet werden kann“, erläutert Ivy Lee, Produktmanager bei AXIOMTEK. „Daneben bietet der Touch Panel PC mit Intel®-Braswell-Prozessor eine benutzerfreundliche Touch-Bedienung und eignet sich so für eine Vielzahl kommerzieller und industrieller Anwendungen.“

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

Um den Anforderungen für unterschiedlichste Anwendungen gerecht zu werden, bietet das IP65-zertifizierte Touch Panel System diverse Anschlüsse. Darunter befinden sich ein RS-232- und ein RS-232/422/485-Port, ein 8-Bit-DIO-Port, je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Schnittstellen, ein Gigabit-LAN-Anschluss, ein Audioausgang und eine HDMI-Schnittstelle. Ein SATA-Anschluss für eine 2,5″ Festplatte und eine mSATA-Schnittstelle sorgen für ausreichende Speichermöglichkeiten.

Als Netzeingang bietet der GOT5120T-845 mit Intel®-Braswell-Prozessor wahlweise einen Gleichstromanschluss mit Anschlussklemmen oder einen Schraubanschluss mit zusätzlichem externen Netzteil. Damit sich unser lüfterloser Touch Panel in verschiedenste Umgebungen integrieren lässt, sind sowohl Panelmontage und Wandbefestigung als auch VESA-Halterung und Desktop-Stand möglich. Zu den unterstützten Betriebssystemen zählen Windows® 10, Windows® 8.1, Windows® 7, Windows® Embedded 8 Standard und Windows® Embedded Standard 7.

Konfigurieren Sie noch heute Ihren individuellen lüfterlosen Touch Panel PC in unserem Onlineshop. Der GOT5120T-845 ist ab sofort für Sie verfügbar. Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular und lassen Sie sich von einem unserer Vertriebsmitarbeiter individuell beraten.

Haupteigenschaften:

  • 12,1″ TFT-Farbdisplay mit XGA- oder SVGA-Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Lüfterloses Design mit Intel®-Celeron®-Prozessor N3060 (2 Prozessorkerne; bis 2,48 GHz)
  • SO-DIMM-Slot mit 204 Pins; unterstützt DDR3L-1600-Modul mit bis zu 8 GB
  • Unterstützt 2,5″ SATA-SSD und mSATA (Festspeichersockel leicht zugänglich)
  • 2 x Gigabit-LAN, 4 x USB, 2 x serieller Anschluss, 1 x Lautsprecheranschluss
  • IP65-zertifizierte Frontblende
  • Montageoptionen: Panelmontage, Wandbefestigung, VESA-Halterung und Desktopstand
  • AT- / ATX-Modus über externen Schalter wählbar
  • Unterstützt RFID (optional)
  • RS-232/422/485-Einstellung in BIOS änderbar