Icon News / Neuigkeiten

NEWS - Kategorie: BOX PC – Hutschiene

Zurück zu den News

Industrial DIN-Rail IoT-Gateway – IRU151 und IRU152

Stromsparender NXP i.MX 6 UltraLite Prozessor für innovatives Arbeiten

Unsere neuen RISC-basierten industriellen DIN-Rail IoT-Gateways mit vier analogen Input Channels – IRU151 und IRU152

Problemloses Arbeiten unter rauen Arbeitsbedingungen

Die neuen DIN-Rail basierten industriellen IoT-Gateways IRU151 und IRU152 werden von dem stromsparenden NXP i.MX 6 UltraLite Prozessor angetrieben. Die beiden robusten Gateways können Temperaturen zwischen      -40°C bis +70°C standhalten und mühelos bei Erschütterungen bis 2G arbeiten – ein perfekter Begleiter für ein raues Arbeitsumfeld. Außerdem unterstützen die Industrial IoT-Gateways LabVIEW zur schnellen und unkomplizierten Entwicklung von anwendungsspezifischen Benutzeroberflächen. Aus diesem Grund stellen die zwei Embedded Systems in Bezug auf IoT- und M2M-Anwendungen die perfekte Arbeitserleichterung dar.

Samplingfrequenz von bis zu 250 kS/s

„Das IRU151 und das IRU152 verfügen zur Datenerfassung und Gerätesteuerung über zahlreiche I/O-Anschlüsse, unter anderem vier analoge Input (AI) Channels, einen isolierten RS-232/422/485 Port sowie einen LAN-Port und DIO-Port (2-In/2-Out). Die vier analogen Input Channels zeichnen sich durch verschiedene Signaleingangseinstellungen aus und sind vor Überspannungen bis 55V geschützt. Die Samplingfrequenz des IRU152 erreicht bis zu 250 kS/s mit einer 16-Bit-Auflösung für Sensorüberwachungen und Signalmessungen. Zusätzlich kann das IRU151 eine Samplingfrequenz von 100 kS/s mit einer 16-Bit-Auflösung erreichen“, erklärt Jessie Wu, die Produkt Managerin der Software and Solution Division von AXIOMTEK. „Die Anwendungsbandbreite des IRU151 und des IRU152 ist dabei vielseitig – die Gateways können im Bereich Smart Factory, Smart Building und für eine vollständige Vernetzung zu anderen Edge-Geräten auch im Gebiet Smart Energy eingesetzt werden.“

 

FCC-zertifiziert

Außer den oben genannten Funktionen verfügen die beiden DIN-Rail Gateways über zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots und einen SIM-Karten-Slot, der für WI-Fi-, 3G/4G- und LoRa-Verbindungen gedacht ist. Die Hutschienen-Systeme sind mit einem 512 MB SDRAM und einem 8 GB eMMC Flash-Speicher ausgestattet. Die stromsparenden IoT-Gateways sind zusätzlich nach dem Part 15 des FCC-Zertifikats ausgezeichnet und deshalb ein Muss für jede qualitative industrielle Ausstattung. Auf Anfrage können Softwarepakete, wie z.B. OPC UA, MQTT, Node.js, Node-RED und cURL unterstützt werden.

Die neuen industriellen DIN-Rail IoT-Gateways IRU151 und IRU152 sind ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften

 

  • RISC-basierter (i.MX 6 UltraLite) Prozessor 528 MHz
  • 512MB DDR3 SDRAM
  • 8GB eMMC Flash-Speicher
  • Zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots (Wi-Fi, 3G/4G oder LoRa)
  • Vier analoge Input Channels: IRU151-16-Bit, 100 S/s / IRU152-16-Bit, 250 kS/s
  • Ein isolierter COM Port