AXIOMTEK Industrial IoT Icon

Industrial IoT

Die Vision intelligenter, autonom kommunizierender Geräte

Der Begriff Industrial Internet of Things (IIoT) bezeichnet die zunehmende Vernetzung von Geräten sowohl untereinander als auch nach außen hin mit dem Internet. Verschiedene Objekte, Maschinen oder Alltagsgegenstände, ausgestattet mit Sensoren oder Prozessoren, kommunizieren hierbei via IP Netz. Das Industrial Internet of Things hebt den Prozess der Automatisierung auf eine neue Ebene. Mit seiner Hilfe können Ein- und Ausgabegeräte wie Sensoren, Laufwerke oder PC Controller autonom interagieren und miteinander kommunizieren. Auf diese Art und Weise sorgt Industrielles Internet der Dinge für eine wesentliche Steigerung der Effizienz in der Überwachung von Geräten und/oder Maschinen.

Das Industrial IoT sammelt Daten zur weiteren Analyse. Die erhaltenen Ergebnisse helfen bei der Formulierung weiterer umsetzbarer Schritte. Im Zusammenhang eines Business Cases sorgt Industrielles IoT für eine wesentliche Verbesserung von Leistung und Effizienz. Die Vision des IIoT ist eine umfassend instrumentalisierte Welt der intelligenten, autonom kommunizierenden Antriebe und Sensoren. Durch die Einbindung von Daten und Analysen in die Fabrikautomatisierung ermöglicht es weitere Effizienzsteigerungen. In der Fabrikautomation eingesetzte Roboter finden aufgrund des IIoT-Phänomens in Verbindung mit der Weiterentwicklung der Hardwaretechnologie immer häufiger Verwendung.

Hier finden Sie unsere Produkte für das Industrielle IoT

Kommunikation zwischen Gerät und Mensch

Die „Dinge“ im Begriff „Industrielles Internet der Dinge“ bezeichnet man auch als Randgeräte. Edge Geräte haben häufig die Form von Pumpen, Motoren, Sensoren, Ventilen und Antrieben. Und diese werden immer schlauer. So manches Erfolgsunternehmen verwendet intelligente Sensoren beziehungsweise Sensorsysteme, deren cloudbasierte Analysen der Effizienzsteigerung industrieller Anwendungen dienen. In Kombination mit WLAN oder Bluetooth sorgt Industrielles IoT für eine Reduktion der Ausfallzeiten. Außerdem ermöglicht es eine vorausschauende Wartung von Geräten und Maschinen. Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch der Einsatz von Robotern in Sachen Fließbandarbeit. Sie erledigen schnell und zuverlässig Aufgaben wie Montage, Übergabe oder Qualitätskontrolle. Allein 2014 stiegen die Roboterverkäufe um 29 Prozent von 178.000 auf 229.261 Einheiten. Zwischen 2010 und 2014 verzeichnete der industrielle Roboterumsatz einen Umsatzzuwachs von 48 Prozent. Die steigende Beliebtheit der Lagerverwendung von Robotern für die Verpackung, Kommissionierung und Lieferung an Versandstationen ist eine unmittelbare Folge des technologischen Fortschritts in Hardware und Software – und auch in der Kommunikation zwischen Geräten und Menschen.

Leistungsstarke CPUs, Speicher und Kommunikationsmöglichkeiten

 

Sensoren und Edge Geräte senden ihre Daten an Gateway Geräte. Sie leiten die Daten von Edge Geräten, so beispielsweise von Roboterarmen, weiter an die entsprechenden Controller. Gateway Geräte sind längst nicht mehr nur einfache Schalter. Sie verfügen über integrierte Prozessoren sowie Kommunikationsfähigkeiten wie LAN oder WLAN. Hinzu kommt Sicherheits- und Verwaltungssoftware zur Fernsteuerung der Geräte und/oder Maschinen. Gateway Controller, so beispielsweise AXIOMTEKs ICO300-MI, sammeln Gerätedaten und -informationen zur Weiterleitung an Leitstellen für weitere Analyse-, Planungs- und Korrekturmaßnahmen. Moderne Gateway Geräte spielen im Industrial IoT also eine wesentliche Rolle. Die Daten, die sie liefern, sind entscheidend für den Geschäftserfolg eines modernen Betriebs. Einem ähnlichen Zweck dienen Ports und Controller zur Steuerung von Operationen sowie zur Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Zu den fortschrittlichsten Steuerungen und Industrie Computern gehören immer auch leistungsstarke CPUs, Speicher und Kommunikationsmöglichkeiten. Diese Systeme dienen der Steuerung von Roboterarmen, der Durchführung von Aufgaben an Fließbändern sowie der Steuerung von Lagerrobotern zum Verpacken und Kommissionieren.

AXIOMTEK als Experte für Embedded Technologien

AXIOMTEK, der Experte für Embedded Technologien, steht für große Flexibilität in Sachen Industrial IoT. Die Produkte des renommierten Entwicklers und Herstellers von Embedded Systemen und Industrie Computern finden in nahezu allen Märkten Einsatz. Abgestimmt speziell auf die Bedürfnisse der Kunden, liefert das Erfolgsunternehmen unter anderem zuverlässige und hocheffiziente Roboterprodukte. Dank einer Erhöhung der Kapazität und Rechenleistung sowie einer Vielzahl von Kommunikationsmöglichkeiten gewährleisten die heutigen Hardware Controller eine Qualitäts- und Leistungssteigerung in den Fabriken. Mit niedrigeren Kosten, höherer Produktivität und gesteigerter betrieblicher Effizienz sorgen sie für höhere Gewinne und verbesserte Kundenbindung. Eine wichtige Rolle bei der Datenerfassung, -analyse und -weiterentwicklung spielen intelligente Gateway Geräte in Verbindung mit eingebetteten Controllern und HMI Geräten. Diese Daten umfassen Leistungen, Fehlerraten und Ausfallzeiten genauso wie Einschränkungen und Erfolgsindikatoren. Die Arbeit mit dem Industrial IoT beinhaltet immer auch einen bestimmten Handlungszyklus. Dieser umfasst die Sammlung und Übermittlung von Daten beziehungsweise Informationen sowie die Zusammenfassung und Analyse ebendieser Daten aus verschiedenen Quellen. All dies dient der Initiierung, Pflege und Modifizierung zukünftiger IIoT-Aktionen. Das Ergebnis: Effizienz- und Leistungsverbesserungen in Sachen Automatisierung.

Maschinen, Kontrollelemente oder Produktionsanlagen

Industrielles Internet der Dinge bezeichnet die Vision der Vernetzung sowohl von Gegenständen als auch von Menschen und Gegenständen. In industrieller Hinsicht sind dies für gewöhnlich Maschinen, Kontrollelemente oder Produktionsanlagen. Die zunehmende Vernetzung dieser Elemente ermöglicht einerseits flexiblere Produktionstechniken, andererseits große Verbesserungen in Sachen betrieblicher Effektivität. Die leistungsstarken Controller, Industrie Computer und Industrial IoT Gateway Geräte von AXIOMTEK erfüllen selbst die anspruchsvollsten Anforderungen eines Betriebs in der Automatisierungsbranche. AXIOMTEKs Lösungen, konzipiert für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, dienen einer Vielzahl von Automatisierungsanwendungen – so beispielsweise Datenbeschaffung, Qualitätskontrolle und Steuerung von Produktionslinien. AXIOMTEK gilt seit der Geburtsstunde des Industrial IoT als einer der führenden Produzenten intelligenter Produktinnovationen. Innovative Produkte wie Gateways und Firewalls machen AXIOMTEK zu einem erfahrenen und kompetenten Partner für verschiedenste Branchen. Als Teil des Microsoft Azure Industrial IoT Partnerprogramms gewährleistet AXIOMTEK – gemeinsam mit vielen anderen Branchengrößen – das Wachstum der Industrial IoT Branche.

Produkte zur intelligenten Vernetzung von Geräten und Maschinen

Unternehmen mit der Vision vollständiger Vernetzung ihrer Produktionsanlagen benötigen innovative Produktlösungen, konzipiert speziell für die Ansprüche des Industrial IoT. Unverzichtbar sind Gateways. Sie dienen als Brücken zum Transfer von Rohdaten zu einem Zentralen Server zur Weiterverarbeitung. Industrielles Internet der Dinge findet in einer Vielzahl von Märkten Verwendung. Durch die Kosteneinsparungen sowie Verbesserungen in Qualität, Leistung und Effizienz setzen immer mehr Betriebe aus verschiedensten Branchen auf die Vernetzung ihrer Geräte. Zu ihnen zählen Krankenhäuser, Transportunternehmen, Vertriebs- und Logistikbetriebe sowie Unternehmen in Agrarwirtschaft und Ressourcengewinnung. Bei uns findet sich ein breites Portfolio an frei konfigurierbaren Netzwerk und Industrial IoT Produkten zur intelligenten Vernetzung von Geräten und Maschinen. Die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Lösungen, zu finden in unserem Onlineshop, sorgt durch höhere Produktivität, sicherere Arbeitsplätze und mehr Energieeffizienz für ein enorm großes, wirtschaftliches Potenzial.

Zu unseren Produktportfolio im Onlineshop