AXIOMTEK FAQ Icon

Technische FAQ

Wir helfen beim Finden

Laut Intel-Datenblatt unterstützt der Intel Atom® Processor E3815 DDR3L 1067 RAM, während der Intel Atom® Processor E3827  nur DDR3L 1333 RAM unterstützt. Wenn ein schnellerer Speicher (wie DDR3L 1600 RAM) verbaut wird, ist dieser so ausgelegt, dass er sich der Geschwindigkeit der CPU anpasst. Umgekehrt ist es so, dass wenn ein langsamerer Speicher (wie z. B. DDR3L 1066 RAM) angewendet wird, dieser die Leistung der CPU negativ beeinflussen kann und dadurch Probleme auftreten können.

ICO300-Arbeitsspeicher
Lesen Sie auch:

http://ark.intel.com/products/78476/Intel-Atom-Processor-E3815-512K-Cache-1_46-GHz

http://ark.intel.com/products/78478/Intel-Atom-Processor-E3827-1M-Cache-1_75-GHz

Please refer to the link below to modify the attribute value of registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Power\PowerSettings\2a737441-1930-4402-8d77-b2bebba308a3\d4e98f31-5ffe-4ce1-be31-1b38b384c009 By Definition, attributes DWORD=1 (default value) means “Remove” while DWORD=2 means “Add”. Firstly, change DWORD value from the default value “1” to “2”. Then enter Control Panel -> Power Option -> USB setting to change the USB3.0 Link Power Management setting from “Moderate power saving” into “Off”, so as to disable USB 3.0 power saving for enhanced compatibility.

Download summary

Ja, der OPS882 unterstützt DP 1.2a, da es zur Haswell-Plattform gehört, die laut folgendem Dokument von Intel DP 1.2a unterstützt.

http://www.intel.com/content/dam/www/public/us/en/documents/datasheets/4th-gen-core-family-desktop-vol-1-datasheet.pdf

Fan speed control is achieved via PWM signal which is available only with four-pinned, but not with three-pinned, fan connectors. Since NA850’s fan connectors only come with 3 pins, they serve only the detection purpose but not the controlling purpose in terms of fan speed. Four-pinned connectors can detect & and control fan speeds, while 3pins three-pinned connectors can only detect fan speeds.

Download summary

Für WinCE muss man ein spezifisches BIOS verwenden, das sowohl PS2-Tastatur als auch IDE-Modus unterstützt. Bitte wenden Sie sich an unseren technischen Support, wenn Ihre BIOS-Version nicht V3.XX ist.

Bitte klicken Sie auf „Programme –> AxUtilities –> Save Registry“, um die Windows-Einstellung zu speichern. Führen Sie einen Neustart durch.

WinCE-Einstellung
Bitte folgen Sie der Anweisung, um die WinCE-Einstellung vorzunehmen.

WinCE erlaubt es nicht, Dateien oder Ordner unter OS zu speichern. Bitte speichern Sie Ihre Dateien daher unter „Mein Gerät –> Festplatte“.

WinCE-Dateispeicherung
Bitte speichern Sie Ihre Dateien auf Ihrer Festplatte.

Folgende Produkte müssen durch einen DDR3L-Speicher gestartet werden:

DDR3L-Speicher

Ja, der P6122 ist kompatibel mit Windows 2000. Weitere kompatible Windows-Versionen sind Windows 8 und Windows 10.

P6122-Treiber
Tabelle unterstützter Betriebssysteme

Das MANO870 unterstützt sowohl den PWM- als auch den Spannungsmodus. Die Voreinstellung von JLVDS_BKL2 ist der PWM-Modus. Der Modus lässt sich jederzeit über eine Jumper-Einstellung ändern.

Auf Grund der Mechanismusgrenze gibt es nicht genügend Platz, eine 2,5“ HDD zu platzieren. Wenn Sie die GOT5103W-845-Festplatte aktualisieren möchten, verwenden Sie bitte eine Half-Slim-SSD, um Montageprobleme zu vermeiden.

GOT5103W-845-SSD
GOT5103W-845

MANO500 is featuring Intel H110 Express chipset. According official datasheet, H110 is not supports configuration: PCIe 2 x 8 We suggest you do not use the riser card to avoid a compatible problem. For more detailed information please refer to link below:

http://www.intel.com/content/dam/www/public/us/en/documents/datasheets/100-series-chipset-datasheet-vol-1.pdf

Download summary

Bitte stellen Sie den Jumper (JP8) ein, wie in der Abbildung beschrieben.

P1157S-881-Auto Power ON

Bitte setzen Sie den Jumper (JP8), wie in der Abbildung beschrieben. Wenn die Auto Power ON-Funktion aktiviert ist, wird das System automatisch eingeschaltet, ohne dass der Soft-Power-Schalter gedrückt werden muss. Wenn die Funktion deaktiviert ist, muss man den Soft-Power-Schalter manuell drücken, um das System einzuschalten.

p1157s-871-auto-power-on
Aktivieren Sie die Auto Power ON-Funktion durch die Jumper-Einstellung auf dem Mainboard.

This RAID function is essential software RAID provided by the BIOS on the motherboard. You can follow steps below: 1. Enable BIOS RAID feature and use BIOS RAID ROM to check your HDD. 2. Use software to manager RAID volume. In Windows: Intel released a software “Intel Rapid Software Technology” that can help user operate this RAID feature quickly. In Linux: The RAID level support is based on linux kernel. The utilities support the Intel® Matrix Storage Manager metadata format. To use the RAID features in dmraid and mdadm, set up the RAID volume using the Intel Matrix Storage Manager option ROM. To enter the option ROM user interface, click CTRL I when prompted during boot. Instructions on how to use the RAID features in dmraid and mdadm are included with Linux.

Download summary